Drucken

Die Errichtung eines Elektronetzes zum Katzenschutz erfordert ein wenig Planung. Zusätzlich zu den Planungsrichtlinien findet Ihr hier eine Materialliste mit Links zu den Internet-Lieferanten.

Grundstück ausmessen und Fluchtmöglichkeiten entdecken

Es empfiehlt sich, einen Plan des Grundstücks auf ein Blatt Papier zu zeichnen und alle Maße einzutragen. Auch Fluchtmöglichkeiten, welche das Elektronetz aushebeln könnten, sind einzutragen:

Diese Hindernisse sind zu beseitigen, bevor das Elektronetz installiert wird: Brennholz/Komposter an anderer Stelle aufstellen, Tischgarnituren 1,5m vom Elektronetz wegrücken und Baumschutzkragen an den Bäumen anbringen (Link zur Anleitung). Anschliessend kann das Elektronetz im Plan eingezeichnet werden. Der Startpunkt des Elektronetzes muss direkt neben dem Weidezaungerät sein, um kurze Anschlusskabel zu ermöglichen. Die Lage einer 220V-Steckdose im Garten bestimmt den Generator-Standpunkt. Im Fall meines Gartens sieht der Plan folgendermaßen aus:

Der Weidezaungenerator wird an der Garagenmauer regengeschützt angedübelt. Hier ist der Startpunkt des Elektronetzes mit seinem Anschlußzopf. Ausgehend davon wird das Netz mit etwa 10cm Abstand aufgestellt.

Es endet an der Trennmauer zur anderen Doppelhaushälfte (rechts im Bild). Die Terrasse ist damit eingeschlossen und dadurch auch der Zugang der Katzen über die Terrassentür.

Die beiden Bäume erhielten einen Baumschutzkragen in etwa 2m Höhe.

Die Länge des Elektronetzes kann jetzt mit dem Meterstab ausgemessen werden. Dabei geht es nicht ganz so genau, weil das Elektronetz immer nur in Längen von 50m erhältlich ist. Im Falle unseres Grundstücks reicht ein Netz aus.

Materialliste Elektronetz

Die wichtigste Komponente ist das Elektronetz, welches es in den unterschiedlichsten Ausführungen gibt. Ich habe mich für ein Putennetz entschieden, weil

  1. es mit 112cm am höchsten ist
  2. mit 5,8cm Maschenweite im unteren Bereich das engmaschigste Netz ist

Leider ist das Netz nur in orange erhältlich, wirkt im Garten also etwas auffällig.

Die Materialliste für das Elektronetz meines Grundstücks soll Euch als Anhaltspunkt für das eigene Projekt dienen (Preise Juni 2009):

Stück

Bezeichnung und Link

Preis Brutto

Gesamt Brutto

 1

Elektronetz 50m Länge, 112cm hoch, inkl. Plastik-Doppelpfählen
Best.-Nr. 27191 (www.weidezaun.info)

 103,90 €

103,90 €

 10

Ersatzpfähl für 112cm Euro-Netz, 2 Spitzen. Werden ins Elektronetz eingesetzt, damit der Abstand zwischen den Pfählen kleiner wird.Können auch zur Schrägabstützung von Eckpfählen dienen.
Best.-Nr. 27197 (www.weidezaun.info)

 2,60 €

 26,00 €

 1

Reparaturset für Elektronetz. Wenn im Netz etwas kaputt geht, hat man Reparaturmaterial zur Hand!
Best.-Nr. 27232 (www.weidezaun.info)

 2,20 €

2,20 €

 1

Weidezaungerät NV1000 für 230V-Betrieb: geeignet für Hunde und Katzen und Elektronetzanschluß. Entladeenergie 1,0 Joule, Verbrauch 5Watt. KEIN ZU STARKES GERÄT VERWENDEN!
Best.-Nr. 44225 (www.weidezaun.info)

 82,90 € 82,90  €
 1

Blitzschutzgerät Kompakt (Vorschrift Versicherung bei Montage im Freien).
Best.-Nr. 44755 (www.weidezaun.info)

15,95 € 15,95 €
 1

Erdpfahl, T-Form, 100cm, verzinkt mit Anschlußschraube.
Best.-Nr. 44211 (www.weidezaun.info)

8,90 € 8,90 €
 1

Zaunanschlußkabel 100cm, Herz-Öse, für die Verbindung Blitzschutz-Elektronetz (Hochspannung).
Best.-Nr. 44407 (www.weidezaun.info)

1,50 € 1,50 €
 1

Zaunanschlußkabel 50cm, Öse-Öse, für Verbindung von Weidezaungerät und Blitzschutz (Hochspannung), Erdungskabel verwenden, hat dieselbe Isolation wie Hochspannungskabel, besitzt die bentöigten 2 Ösen!
Best.-Nr. 44205 (www.weidezaun.info)

1,30 € 1,30 €
1

Erdanschlußkabel 150cm, Öse-Öse, für die Verbindung Blitzschutz-Erdungspfahl (Masse).
Best.-Nr. 44300 (www.weidezaun.info)

1,80 €  1,80 €
1

Erdanschlußkabel 50cm, Öse-Öse, für die Verbindung Weidezaungerät-Blitzschutz (Masse).
Best.-Nr. 44205 (www.weidezaun.info)

1,30 € 1,30 €
10

Hering, für Netzbefestigung im Rasen. Damit kann die unterste Leine im Boden verankert werden, damit keine Katze unter dem Netz durchschlüpft.
Best.-Nr. 27233 (www.weidezaun.info)

0,40 € 4,00 €
   Gesamtpreis (Brutto)   249,75 €

Die zusätzlichen Pfähle habe ich bestellt, um die Abstände der Pfosten von 2,5m auf etwa 1,8m zu verringern. Das Netz ist dann straffer gespannt und hängt kaum durch. Benötigt man eine größere Netzlänge als 50m, dann ist die Anzahl der Netze und der Ersatzpfähle entsprechend anzupassen. Die restlichen Komponenten reichen aus. Mit den Kunstoffheringen kann die unterste Netzlitze zwischen zwei Pfählen noch im Rasen festgesteckt werden. Die Lieferzeit der Teile ist etwa 1 Woche.