Drucken

In der FHEM-Version 5.6 ist das MQTT-Modul nach der Installation vorhanden und verwendbar. Im FHM-Konfigurationsfile ist folgende Zeil zu ergänzen:

define Mosquitto MQTT 10.0.0.8:1883

'Mosquitto' ist eine beliebige Bezeichnung, die Ihr selbst festlegen könnt. 'MQTT' ist ein festes Schlüsselwort für das Protokoll und '10.0.0.8:1883' kennzeichnen IP-Adresse und Port des Brokers.

Ab jetzt können Geräte für MQTT konfiguriert werden.

 

MQTT-Bridge

Die MQTT-Bridge wird verwendet, um ein in FHEM konfiguriertes physikalisches Gerät an MQTT anzubinden. Die folgenden Befehle können in der FHEM-Kommandozeile der Weboberfläche eingegeben werden:

define <mqtt-device-name> MQTT_BRIDGE <fhem-device>

Beispiel Aktor (Schalter):

define mqtt_KG_Labor.Licht MQTT_BRIDGE KG_Labor.Licht
attr mqtt_KG_Labor.Licht publishState fhem/KG/Labor/Licht
attr mqtt_KG_Labor.Licht subscribeSet fhem/KG/Labor/Licht/set

Beispiel Sensor (Fensterdrehgriffsensor):

define mqtt_KG_Labor.Fenster MQTT_BRIDGE KG_Labor.Fenster
attr mqtt_KG_Labor.Fenster publishState fhem/KG/Labor/Fenster
attr mqtt_KG_Labor.Fenster subscribeSet fhem/KG/Labor/Fenster/set

Nach jeder Definition eines Geräts sollte der Link 'Save config' angeklickt werden, um die Änderungen permanent im Konfigurationsfile zu speichern.

 

MQTT-Device

Das MQTT-Device erzeugt virtuelle Geräte in FHEM um über MQTT eingebundene Sensoren/Aktoren zu erreichen.