Der MultiInput ist ein Modul zur Erfassung von Schalter- und Relaiszuständen. Tiefpassfilter an jedem der fünf Eingänge ermöglichen die Entprellung mechanischer Zähler (Reedkontakt, Taster). Jede Pegeländerung an einem Eingang wird sofort an OpenHAB übertragen. Die Eingänge haben einen Pullup-Widerstand nach 3.3V. Die Schaltelemente müssen potenzialfrei sein!

MultiInput-Schaltung

Der MultiInput kann über den HomeAutomation-Server mit dem MultiSwitch gekoppelt werden:

MultiInput mit MultiSwitch

 

 

Spezifikation

  • Stromversorgung per 5V-Steckernetzteil (wegen Stromverbrauch ist Batterie nicht möglich)
  • Geringe Baugröße in einem modernen Sensorgehäuse
  • Verwendung des WLAN-Prozessors ESP8266 (Adafruit Huzzah)
  • Programmierung über Arduino IDE
  • Konfiguration des MultiInput über WLAN (Webseiten)
  • Bei Ausfall des Intranet/WLAN automatischer Start als Access Point für eine einstellbare Zeit
  • Fünf S0-Eingänge für Kontaktzustandserfassung: 3,3V Versorgung der Schalter aus dem MultiInput
  • Entprellung der Eingänge über RC-Tiefpaß
  • Taster zum Rücksetzen des MultiInput und für Aufruf des Setup
  • Datenübermittlung zu OpenHAB