Warnung! Die folgenden Arbeiten betreffen Geräte, welche mit 230V arbeiten. Laut Gesetz dürfen Arbeiten an 230V nur von ausgebildeten Fachkräften (z.B. Elektriker) durchgeführt werden!

Es besteht die Gefahr schwerer Verletzungen bis hin zum Tod. Des weiteren können unsachgemäße Arbeiten zu Fehlfunktionen, Kurzschlüssen bis hin zum Brand des Gerätes (und evtl. des gesamten Hauses) führen. Ihre Versicherung wird keine Sach- oder Personenschäden bezahlen, welche auf unsachgemäßen Umgang mit 230 V oder Einsatz nicht zugelassener Geräte zurückzuführen sind!

 

Der Shelly 1 ist ein WiFi-Schalter mit einem Kanal, welcher vom Hersteller für das Aufspielen eigener Firmware vorgesehen ist. Das Gerät passt in eine deutsche Unterputzdose und kann außer über Wifi auch über einen angeschlossenen 230V-Schalter bedient werden. Es ist also ideal zum Ersatz mechanischer Schalter geeignet. Es basiert auf einem ESP8266 mit 2MB Speicher. In Tasmota ist das Gerät seit Ende September 2018 unterstützt.

Zum Flashen eigener Firmware muß nicht einmal das Gehäuse geöffnet werden. Die Programmierpins sind von außen zugänglich. Gehäuseboden und -deckel sind verklebt, lassen sich also ohne Gewalt kaum öffnen. Ich habe auf ein Foto des Innenlebens verzichtet, da alle wichtigen Pins von außen zugänglich sind.

Das Modul kostet nur 9,90€!

An das Modul dürfen keine externen Sensoren angeschlossen werden, da das Netzteil nicht potentialfrei ist!

 

Technische Daten

Model: Allterco Shelly 1
Power Supply: 110-265V, 50/60Hz AC,
12V DC, 24 – 48V DC
Stand-by Power: <= 0.5 W
Chanels: 1 Relais
Max. Power: 3500 W
Max Current: 16 A
WiFi: 802.11 b/g/n
WiFi Security: WPA / WPA2
Enclosure: Kunststoffgehäuse
Temperatur: ???

 

Flashen

Das Shelly 1 ist unbedingt von der Netzspannung zu trennen, bevor es geflasht wird!

Die Niederspannungs-anschlüsse und Jumper sind von außen zugänglich. 

Der Jumper für die Versorgungsspannung sollte für den späteren Netzbetrieb auf 110-230V AC gesteckt werden.

 

Bilder Eigentum von: Allterco

Zum Flashen folgendermaßen vorgehen:

  • Shelly 1 von Netzversorgung 230V trennen
  • USB-Adapter über Jumperkabel am Shelly 1 anstecken. Das Modul wird über den USB-Adapter mit 3,3V versorgt.
  • GPIO0-Kabel gegen Ground halten
  • USB-Adapter am Rechner einstecken
  • GPIO0-Kabel nach 5 Sekunden von Ground wegnehmen
  • Flashen über PlatformIO
  • Testen und Konfigurieren

Netzanschluß

 

Bilder Eigentum von: Allterco

Für 110-230V AC zuerst den Jumper richtig setzen (Pinzette erforderlich). Anschließend verkabeln wie gezeigt. Die Relaiskontakte sind potentialfrei, können deshalb z.B. eine andere Phase schalten.

Vorsicht beim Jumperwechsel mit der Pinzette: Das Shelly 1 darf noch nicht an der Netzspannung angeschlossen sein!

Bilder Eigentum von: Allterco

Für Gleichspannungsversorgung zuerst den Jumper richtig setzen (Pinzette erforderlich). Anschließend verkabeln wie gezeigt. Die Relaiskontakte sind potentialfrei, können deshalb z.B. eine andere Phase schalten.

Dieser Mode ist ideal, wenn der Shelly 1 z.B. in einem Wohnmobil eingesetzt wird, in welchem 12V DC zur Verfügung stehen.

 

Tasmota-Anpassung

Es wird die neueste Version 6.3.0 oder höher benötigt!

Nach dem Flashen wird der Gerätetyp "46 Shelly 1" konfiguriert (+ Speichern/Reboot). Weitere Sensoren können nicht angeschlossen werden, weil das Netzteil nicht potentialfrei ist.
Beim WLAN überprüft man SSID/Passwort und kann noch den Hostnamen einstellen.
Bei den MQTT-Einstellungen ist der MQTT-Hostname zu überprüfen, sowie "topic" und "full Topic" einzugeben.
Auch für den Shelly 1 hat man bis zu 16 Zeitplaneinstellungen fürs automatische Schalten.
Als Telemetrieperiode werden für Tests 30 Sekunden und später für den Betrieb 900 Sekunden eingestellt, um die Datenübertragung zu minimieren.
Für Alexa kann jetzt der "friendly name" vergeben werden. Als Emulation wählt man Belkin WeMo aus.
In der Konsole überprüft man jetzt den MQTT-Datenverkehr.
Auf der Hauptseite kann man den Shelly 1 ein-/ausschalten.

Tasmota Konfiguration

Nach dem Flashen und Auswahl der Funktion "Shelly 1" ist das Modul sofort mit einem normalen Schalter lauffähig. Es kann über Tasmota-Kommandos oder den Schalter bedient werden. Soll ein Taster zum Einsatz kommen, so ist das Tasmota-Kommando

Switchmode1 3

über die Konsole einzugeben. Bei einem Schalter ist das Kommando

Switchmode1 0

einzugeben.

OpenHAB Items

//=======================================================================================//
// File: item/shelly1.items  Rev. 06.11.2018 / 20:00                                     //
// (C) 2018 IoT-Systems, D-83043 Bad Aibling                                             //
// Author: Andreas Kriwanek                                                              //
//=======================================================================================//
// Project: Generic Shelly 1 Items                                                       //
//=======================================================================================//

// Groups for charting Pow:
Group gChartShelly1-1     "Shelly 1"     

// chart time range Basic:
Number chartPeriodShelly1-1  "Auswahl"

// Items for Shelly1-1-4864:
//=======================================================================================//
// Shelly 1 (Tasmota) Measurement data:
Switch dataRelaisShelly11 "Relais 1" 
    { mqtt=">[mosquitto:Test/Switch/Shelly1-1/cmnd/POWER:command:*:default],
            <[mosquitto:Test/Switch/Shelly1-1/stat/POWER:state:default]" }


// Shelly 1 (Tasmota) Administration data:
String bootModuleShelly11 "Modul [%s]" 
    { mqtt="<[mosquitto:Test/Switch/Shelly1-1/tele/INFO1:state:JSONPATH($.Module)]" }
String bootVersionShelly11 "Version [%s]" 
    { mqtt="<[mosquitto:Test/Switch/Shelly1-1/tele/INFO1:state:JSONPATH($.Version)]" }
String bootFallbackShelly11 "Fallback Topic [%s]" 
    { mqtt="<[mosquitto:Test/Switch/Shelly1-1/tele/INFO1:state:JSONPATH($.FallbackTopic)]" }
String bootGroupShelly11 "Group Topic [%s]" 
    { mqtt="<[mosquitto:Test/Switch/Shelly1-1/tele/INFO1:state:JSONPATH($.GroupTopic)]" }
String bootWSModeShelly11 "Webserver Mode [%s]" 
    { mqtt="<[mosquitto:Test/Switch/Shelly1-1/tele/INFO2:state:JSONPATH($.WebServerMode)]" }
String bootHostnameShelly11 "Hostname [%s]" 
    { mqtt="<[mosquitto:Test/Switch/Shelly1-1/tele/INFO2:state:JSONPATH($.Hostname)]" }
String bootIPAddressShelly11 "IP-Adresse [%s]" 
    { mqtt="<[mosquitto:Test/Switch/Shelly1-1/tele/INFO2:state:JSONPATH($.IPAddress)]" }
String bootRestartReasonShelly11 "Restart Grund [%s]" 
    { mqtt="<[mosquitto:Test/Switch/Shelly1-1/tele/INFO3:state:JSONPATH($.RestartReason)]" }
String parUpdateShelly11 "Letzter Update [%s]" 

OpenHAB Sitemap

//=======================================================================================//
// File: sitemaps/shelly1.sitemap  Rev. 06.11.2018 / 20:00                               //
// (C) 2018 IoT-Systems, D-83043 Bad Aibling                                             //
// Author: Andreas Kriwanek                                                              //
//=======================================================================================//
// Project: Shelly 1                        				                             //
//=======================================================================================//
sitemap shelly1 label="Shelly 1 Module"
{
	Frame {
		Text item=actDate icon="time"
	}
	Frame label="Shelly 1" {
		Switch item=dataRelaisShelly11
	}
	Frame label="Status Module" {
		Text label="Shelly 1" icon="ak_info" {
			Frame label="Shelly 1" {
				Text item=bootModuleShelly11
				Text item=bootVersionShelly11
				Text item=bootFallbackShelly11
				Text item=bootGroupShelly11
				Text item=bootWSModeShelly11
				Text item=bootHostnameShelly11
				Text item=bootIPAddressShelly11
				Text item=bootRestartReasonShelly11
				Text item=parUpdateShelly11
				Text item=parUptimeShelly11
				Text item=parVccShelly11
				Text item=parWiFiAPShelly11
				Text item=parWiFiSSIDShelly11
				Text item=parWiFiRSSIShelly11
				Text item=parWiFiBSSIdShelly11
			}
		}
	}
}

// vim: syntax=Xtend
Auf der Hauptseite kann der Shelly 1 ein-/ausgeschaltet werden.
Im Untermenü sind die Betriebsparameter des Shelly 1 zu finden.

Links

Allterco Shelly 1 Produktseite:  https://shelly.cloud/shelly1-open-source/
Allterco Shelly 1 Shop: https://shelly.cloud/product/shelly-1-open-source/
Anleitung: https://www.youtube.com/watch?v=sIVjeYZeLNU
Anleitung: http://www.thesmarthomehookup.com/the-shelly-1-smart-relay-is-it-better-than-the-sonoff-basic/
Anleitung: https://forum.creationx.de/forum/index.php?thread/980-shelly-1-open-source-wi-fi-switch/